Rezept Hochladen

Geschnetzeltes Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hasenfilet in dünne Scheiben schneiden. Pfanne gut erhitzen, Öl dazugeben und das Geschnetzelte kurz und sehr heiß darin anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
    Den Bratensatz mit Gin und der flüssigen Sahne ablöschen, einkochen lassen. Wildjus und Preiselbeeren dazugeben, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die geschlagene Sahne unterziehen und das Fleisch wieder in die Pfanne zurückgeben, nicht mehr kochen lassen.
    Steinpilze putzen, waschen (falls sie nicht mehr sandig sind, nur mit einem Tuch abreiben) und gut abtropfen lassen. Dann in Scheiben schneiden und in einer Pfanne die Pilze mit der Butter heiß andünsten. Schalotten- und Speckwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Petersilie dazugeben.
    Steinpilze auf den Tellern zu einem Kranz legen und das Geschnetzelte in die Mitte geben, mit der Sauce überziehen und einige Preiselbeeren darüber streuen.
    Zum geschnetzelten Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce passen handgeschabte Spätzle oder Nudeln.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter