Rezept Hochladen

Gemüsepie – Garen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und 150 g Butter oder Margarine in Flöckchen daraufsetzen.

  • 2
    Je eine Prise Salz, Muskatnuss darüberstreuen, das kalte Wasser dazugeben und alles von außen nach innen zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten.

  • 3
    Den Teig in ein feuchtes Küchentuch wickeln und im Kühlschrank mindestens 60 Minuten ruhen lassen.

  • 4
    Für die Füllung die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  • 5
    Möhren schälen, waschen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.

  • 6
    Paprikaschoten halbieren, entkernen. Den Lauch putzen, beides waschen, gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

  • 7
    Das Gemüse mit 1 EL Butter oder Margarine und dem Weißwein in ein Mikrowellengeschirr geben und bei 600 Watt Leistung 8 - 10 Minuten garen.

  • 8
    Das Gemüse mit Salz, Pfeffer kräftig würzen, die Petersilie und die Schnittlauchröllchen unterziehen.

  • 9
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in eine gefettete Pie-Form geben.

  • 10
    Mit einer Gabel mehrmals einstechen und das Gemüse gleichmäßig darauf verteilen.

  • 11
    Die Créme-fraiche mit dem Emmentalerkäse und den Eiern kräftig verrühren und in die Pie-Form füllen.

  • 12
    Mit einigen Butterflöckchen belegten und bei 220 Grad, 150 Watt Leistung 20 - 25 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit herausnehmen und servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter