Rezept Hochladen

Gemüsegratin mit Austernpilzen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Austernpilze putzen, kurz abbrausen und in breite Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen, 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, und die Austernpilze darin ca. 8 Minuten kräftig anbraten, dabei eine Knoblauchzehe darüber pressen. Mit Salz, Pfeffer und mit etwas Rosmarin und Thymian bestreuen.

    Die Austernpilze in eine Gratinform geben, mit dem Weißwein begießen, und die Lorbeerblätter darauf verteilen.

    Die Aubergine waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in weiteren 2 EL Olivenöl beidseitig braun braten. Den restlichen Knoblauch darüber pressen. Die Tomaten überbrühen, häuten und in Scheiben schneiden. Abwechselnd mit den Auberginenscheiben schuppenartig auf die Austernpilze legen. Das Gemüse mit den restlichen Kräutern bestreuen, salzen und pfeffern. Das übrige Olivenöl darüber träufeln. Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter