Rezept Hochladen

Gemüse-Wurst-Spieße mit Partysoße – Garen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Bratwürste in ca. 5 cm große Stücke schneiden und bereitstellen.

  • 2
    Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

  • 3
    Beide Paprikaschoten halbieren, entkernen, unter fließendem Wasser abwaschen und in grobe Würfel schneiden.

  • 4
    Die Zucchini putzen, abwaschen und ebenfalls grob würfeln.

  • 5
    Das Gemüse mit der Butter oder Margarine und dem Weißwein in ein mirkowellengeeignetes Geschirr geben und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.

  • 6
    Nach Ende der Garzeit die Würstchen und das Gemüse abwechselnd auf Holzspieße stecken.

  • 7
    Den Curryketchup mit dem Senf, dem Meerrettich, dem Honig und dem Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen.

  • 8
    Die Spießchen mit der Glasur bestreichen und auf eine flache Mikrowellenform legen.

  • 9
    Die restl. Glasur mit der Bratensoße verrühren und die Soße angießen.

  • 10
    Bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten erhitzen.

  • 11
    Die Gemüse-Wurst-Spießchen anrichten, die Soße nochmals kräftig abschmecken, über die Spießchen geben und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter