Rezept Hochladen

Gegrilltes Salbei-Hähnchen mit Tomaten-Dip

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Hähnchenbrüste abspühlen und trocken tupfen. Die Haut vorsichtig vom Fleisch lösen. Den Frischkäse auf die Hähnchenbrustfilets streichen. Den Salbie abspühlen, trocken tupfen und auf jedes Filet 1 - 2 Salbeiblätter legen. Die Haut über die Füllung schieben und am Rand mit den Nadeln oder den Stäbchen feststecken. Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern.
    Tomaten am runden Ende kreuzweise einschneiden, in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser überbrühen. Mit der Schaumkelle herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen. Die Tomaten würfeln, dabei die Stielanssätze und die Kernchen so weit wie möglich entfernen. Die Tomatenwürfel mit der Salatcreme und dem Tomatenketchup verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Unter den Dip rühren.
    Die Hähnchenbrüste zuerst 15 - 20 Minuten bei intensiver Hitze mit dem Knochen nach unten grillen, dann wenden und die Fleischseite bei mäßiger Hitze am Rand des Grillrostes knusprig braun grillen. Fertg!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter