Rezept Hochladen

Gefüllter Kasselerbraten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aprikosen kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit 80 ml Portwein bedecken und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

    Zwiebel in Stifte schneiden. Zwiebel, Mandeln und Aprikosen mischen. Eine Längsseite des Bratens bis zur Mitte einschneiden. Aprikosen-Mandelmasse hineinfüllen. Braten mit Holzspießchen und Küchengarn fest verschließen. Braten in die ausgespülte Fettpfanne legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Gas Stufe 3 ungefähr 45 Minuten braten. Zwischendurch mit dem Bratensatz bestreichen.

    Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Im heißen Öl andünsten. Kohl zufügen und unter Wenden 5 Minuten dünsten. 125 ml Wasser angießen und weitere 10 Minuten zugedeckt andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Braten aus der Fettpfanne heben. Bratensatz mit 250 ml Wasser ablöschen und durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Sahne und Portwein zufügen, aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten, nach Belieben mit Petersilie garnieren.

    Übrige Soße extra reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter