Rezept Hochladen

Gefüllte Hähnchenbrust im Kräuter-Sesammantel an Tomaten-Himbeersalat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Tomaten-Himbeersalat:

    Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Die Himbeeren ebenfalls putzen. Die Oliven vierteln.

  • 2
    Die Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides mit 4 EL Olivenöl verrühren, dann salzen und pfeffern.

  • 3
    Gefüllte Hähnchenbrust:

    Den Backofen auf 140° C vorheizen.

    Die Kräuter waschen und trocken schleudern. Die Petersilie hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Thymian von den Stielen zupfen. Die Paprika putzen und klein würfeln. Den Appenzeller fein reiben.

  • 4
    Für die Füllung Petersilie, Paprika, Appenzeller und Crème fraîche verrühren, dann salzen und pfeffern.

  • 5
    Für die Panade Schnittlauch, Thymian, Panko und Sesam in einer Schüssel mischen. Das Ei salzen, pfeffern und gut verquirlen.

  • 6
    Die Hähnchenbrüste abspülen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer so einschneiden, dass sie an einer Seite noch zusammenhängen. Dann die Filets aufklappen und flach klopfen.

  • 7
    Das so vorbereitete Fleisch bis auf einen breiten Rand mit je einem Viertel der Füllung bestreichen. Dann die Längsränder einklappen und die Roulade fest aufrollen.

  • 8
    Die Rouladen mit Mehl bestäuben, durch das gewürzte Ei ziehen und dann in der Panko-Mischung wenden. Zum Schluss die Panade leicht andrücken.

  • 9
    Das restliche Olivenöl in einer versiegelten Pfanne erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Im heißen Ofen etwa 10 Minuten fertig backen.

  • 10
    Zum Servieren die Rouladen auf Teller verteilen. Tomaten, Oliven und Himbeeren als Salat dazu anrichten und mit dem Dressing beträufeln.