... Gefüllte Hackfladen für Gäste - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Gefüllte Hackfladen für Gäste

Zutaten für 10 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl und 1/2 Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und unter das Mehl rühren. Dann 3 EL Öl unter Rühren zugießen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

  • 2
    Paprikaschote und Tomaten putzen, waschen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch im übrigen Öl andünsten. Hackfleisch darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Paprika und Tomaten zufügen und ca. 10 Minuten schmoren.

  • 3
    Hefeteig in 10 gleich große Stücke teilen und zu dünnen Fladen ausrollen. Teigfladen mit der Hackfleischmasse bestreichen. In Portionen im heißen Backofen (E-Herd: 225 Grad Celsius) 7 - 10 Minuten fertig backen. Die Fertigen Hackfladen aufeinanderstapeln, damit sie elastisch bleiben.

  • 4
    Petersilie waschen und Blättchen abzupfen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe hobeln. Petersilie und Zwiebeln auf die Fladen verteilen und aufrollen.