Rezept Hochladen

Geflügelrouladen mit Käse-Schinken

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Putenschnitzel mit der glatten Seite des Fleischklopfers flach klopfen. Dann 3 EL Mascarpone mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Putenschnitzel mit Mascarpone-Creme bestreichen, mit je einer Schinkenscheibe belegen und Käse darauf verteilen. Putenschnitzel aufrollen und mit einer Rouladennadel zustecken. Dann die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Rouladen in einer Pfanne in 2 EL heißem Keimöl von allen Seiten knusprig anbraten. Bei schwacher Hitze in ca. 10 - 15 Minuten gar braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Rouladennadeln entfernen, dann die Rouladen warm stellen.

    Den Bratensatz mit der Kraftbouillon ablöschen und aufkochen. Den Soßenbinder einstreuen und eine Minute kochen. Restlichen Mascarpone einrühren und mit Weißwein abschmecken.

    300 ml Wasser und ca. 0,5 TL Salz in einen Topf geben und aufkochen. Dann den Topf von der Kochstelle nehmen und einen Beutelinhalt Kartoffelpüree mit einem Schneebesen einrühren. Erst Mehl, dann das Eigelb daruntermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Aus dem Teig Bällchen formen und in einer Pfanne in 2 EL heißem Keimöl unter Wenden goldbraun braten.
    Serviert die Geflügelroulade mit Kartoffelbällchen, Brokkoli und Mandelbutter.