Rezept Hochladen

Gedämpfte Ochsenlende mit Zwiebelmus

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebeln schälen und in 500 ml Fleischbrühe eine Stunde weich kochen. In ein Sieb schütten, abtropfen lassen, grob zerkleinern, pürieren und durch ein Sieb streichen. In einen kleinen Topf geben und einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

  • 2
    Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und kleinschneiden. Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden.

  • 3
    Die restliche Brühe aufkochen, das Filet hineinlegen und bei kleiner Hitze 20 Minuten gar ziehen lassen.

  • 4
    Nach 10 Minuten Kartoffeln und Möhren zugeben. Wirsingstreifen nur 2 Minuten mitkochen. Fleisch und Gemüse aus der Brühe heben und warm stellen. Die Hälfte der Brühe mit Lorbeer und Gewürznelke aufkochen, durch ein Sieb gießen und mit dem Weißbrot sämig binden. Kräftig mit Pfeffer, Zitronensaft und fein gehackte Petersilie abschmecken.

  • 5
    Zwiebelmus noch einmal kurz durchrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit etwas grobem Salz bestreuen und rundherum mit dem Gemüse, der Brotsauce und dem Zwiebelmus anrichten.