... Gebratener Brosme mit Kapern-Kartoffelstampf - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Gebratener Brosme mit Kapern-Kartoffelstampf

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Filets in ca. 10 cm lange Stücke teilen, kalt spülen, mit Küchenkrepp abtupfen und mit 4 EL Zitronensaft säuern. Gespülte Peperoni längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Gespülte Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Zitrone kurz heiß spülen und abtrocknen.

  • 2
    Den geschälten, entkernten Apfel grob zerteilen, mit den Salzkartoffeln garen und abgießen. Dann mit der Milch, der gekörnten Brühe, der Kapernlake sowie der angewärmten Butter fein stampfen. Nun Kapern sowie Peperonistreifen einmengen und eventuell mit etwas Salz abschmecken.

  • 3
    Die Fischfilets mit Küchenkrepp abtupfen, salzen und pfeffern. Das Ei mit dem Zitronenabrieb sowie Salz und Pfeffer verquirlen.

  • 4
    Inzwischen das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Nun die Filets mit zwei Gabeln erst im Mehl und dann im Zitronenei wenden. Die Filets in das heiße Butterschmalz geben (gegebenenfalls mit der Haut nach unten), nicht abdecken, und die Hitze nach einer Minute deutlich reduzieren. Dann 3 - 4 Minuten (je nach Dicke der Filets) weiterhin ohne Deckel braten, dabei einmal mit dem Heber wenden.

  • 5
    Zum Schluss den restl. Zitronensaft um die Filets auf dem Pfannenboden verteilen, die Filets noch einmal wenden und ca. 1 - 2 Minuten knapp goldbraun fertig garen. Ringe der Lauchzwiebel über den Kartoffelstampf geben.

  • 6
    Beilagen-Tipp:
    Ein frischer Salat nach Art des Hauses sowie zum Dessert ein Blaubeer-Preiselbeer-Kompott mit Vanillesoße und Schlagsahne.