Rezept Hochladen

Gebackener Brie auf Salat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen oder in Streifen schneiden. Karotten schälen und grob reiben. Salatgurke waschen und in feine Scheiben schneiden. Baumnusskerne in einer trockenen beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten, dann grob hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
    Gurkenscheiben halbkreisförmig am Rand von großen Tellern anordnen. Den Salat daneben anrichten. Mit geraspelten Karotten und Baumnusskernen bestreuen.
    Für die Sauce Olivenöl, Senf, Sherryessig und Weißweinessig mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Ei, Öl, Salz und Pfeffer in einem Suppenteller verrühren. Mehl und Paniermehl in zwei weiteren Tellern bereitstellen. Den Brie teilen. Zuerst im Mehl wälzen, dann durch das Ei ziehen, danach im Paniermehl wenden, nochmals durch das Ei ziehen und wieder im Paniermehl wälzen.In einer Bratpfanne reichlich Öl erhitzen. Die Briestücke bei mittlerer Hitze während insgesamt vier bis fünf Minuten von beiden Seiten knusprig braten.
    Inzwischen die Sauce über den Salat träufeln. Die Briestücke darauf anrichten und alles mit dem Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter