Rezept Hochladen

Gebackene Eiskugeln

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Drei Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer dicklich-schaumigen Masse aufschlagen. Stärke, Mehl und Kakao mischen, durchsieben und unter die Eigelbmasse rühren.
    Eiweiß unter die Eigelbcreme ziehen.
    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, im Backofen backen. Schaltung: 180 bis 200 °C, 2. Schiebeleiste von unten 160 bis 180 °C, Umluftbackofen 10 bis 15 Minuten.
    Etwas abkühlen lassen, 12 Kreise etwas größer als die Eiskugeln ausstechen.
    Eis auf jeweils 1 Teigplätzchen legen, mit einem zweiten bedecken. Teigränder fest zusammendrücken und zu Knödeln formen. Zwei Eier verquirlen. Kugeln erst darin, dann in Kokosraspeln wälzen.
    Mindestens 30 Minuten auf einer geölten Platte einfrieren.
    Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, mit dem Puderzucker und dem Schnellmixstab pürieren.
    Eisknödel im 180 °C heißen Fett 3 bis 4 Minuten frittieren, abtropfen lassen, sofort auf der Mangosoße servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter