Rezept Hochladen

Für eine gelungene Silvesterparty: Delikate Pasteten mit Sauerkirschsauce”

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen. Das Muffinbackblech fetten und mehlen. Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

  • 2
    Für einen Knetteig Mehl in eine Rührschüssel sieben. 1 Teelöffel Salz, Butter in kleinen Stückchen und Wasser hinzufügen, mit einem Mixer (Knethaken) erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig kleben, ihn zugedeckt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • 3
    Den Knetteig in 18 gleich große Stücke teilen. 12 Stücke in Kugeln formen und mit den Händen auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu Kreisen von etwa 10 cm Durchmesser flach drücken. Die Teigkreise vorsichtig in die Muffinmulden setzen und am Boden und am Rand festdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

  • 4
    Für die Füllung Filet unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Hähnchen- oder Putenbrustfilet in kleine Würfel schneiden und in den Gefrierschrank stellen. Von der Entenbrust die Haut entfernen oder das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien. Brust oder Filet in 12 möglichst gleich große Würfel schneiden und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die 12 Fleischwürfel von jeder Seite nur kurz anbraten und auf einem Teller beiseite stellen.

  • 5
    Die Schalotten abziehen, halbieren und fein würfeln. Angefrorene Fleischwürfel, Schalottenwürfel, Eiweiß, Créme balance und etwas Salz in einem Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Rosa Beeren und 0,5 TL Thymian unterrühren.

  • 6
    Je gut 1 Teelöffel Füllung in die Muffinmulden streichen und je 1 Fleischwürfel darauf setzen. Die übrige Füllung neben und auf dem Fleischwürfel erteilen und glatt streichen.

  • 7
    Übrige Teigstücke halbieren, zu Kugeln formen und wie oben beschrieben zu Kreisen von etwa 9 cm Durchmesser flach drücken. Mit einem spitzen Messer die Mitte der Kreise sternförmig einschneiden. Die Kreise auf die Füllung legen, den "Stern" etwas öffnen und die Ränder mit den Zinken einer Gabel festdrücken. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen.

  • 8
    Das Muffin-Backblech auf dem Rost im unteren Drittel in den heißen Backofen schieben und etwa 45 Minuten backen.

  • 9
    Für die Sauerkirschsauce die Schalotte abziehen, halbieren und fein würfeln. Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Schalottenwürfel hinzufügen und verrühren. Danach die Kirschen und Finesse Weihnachts-Aroma unterrühren und mit dem Essig ablöschen. Alles etwas einkochen lassen, bis die Soße beginnt dicklich zu werden.

  • 10
    Feine Speisestärke mit dem Kirschsaft verrühren und unter Rühren zu den Kirschen geben. Alles aufkochen, mit Salz, Chili und Thymian abschmecken und etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, zwischendurch umrühren.

  • 11
    Pasteten ca. 5 Minuten in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen und warm mit der Sauerkirschsauce servieren.