Rezept Hochladen

Frittierte Teiglinge mit Huhn gefüllt

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Füllung:
    In einem großen Topf 6 Tassen Wasser mit 2 Würfeln Hühnerinstantbrühe zum Kochen bringen. Die Hühnerbrust zufügen und garkochen. Das Huhn faserig zerteilen. Den Hühnerfond aufbewahren.
    In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Die Hühnerbrustfasern mit einem halben in etwas Wasser aufgelösten Instantbrühwürfel zufügen, unter ständigem Rühren braten bis es trocken ist. Die Petersilie unterrühren.

    Teig:
    Milch, 1,5 Tassen Wasser und 1 Tasse Hühnerbrühe mit einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald es kocht, das Mehl auf einmal zufügen und rühren bis sich die Masse vom Topfboden löst.
    Den Teig ein wenig auskühlen lassen.

    Nun ein bisschen Teig in der Handfläche flachdrücken, etwas Hühnerfülle in die Mitte legen, Teig schließen und birnenförmig formen. Den Teigling erst in geschlagenem Ei und anschließend in Semmelbröseln wälzen. In heißem Fett frittieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter