Rezept Hochladen

Fritierte Maultaschen in Gemüseschaumsauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.

  • 2
    Eier mit 1/2 TL Salz und 1 - 2 EL kaltem Wasser hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen und zugedeckt 60 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung beide Käsesorten mit 50 g gehackten Kräutern vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

  • 3
    Den Nudelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit dem Teigrädchen Quadrate von etwa 8 cm ausschneiden. Auf eine Hälfte jeweils etwas Füllung geben, den Rand mit verquirltem Eiweiß bestreichen und die zweite Teighälfte über die Füllung schlagen. An den Rändern gut festdrücken. Die Maultaschen ca. 15 Minuten nebeneinander antrocknen lassen.

  • 4
    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Maultaschen einlegen. Im siedenden Wasser in 8 - 10 Minuten gar ziehen lassen, dann mit dem Schaumlöffel herausheben und sehr gut abtropfen lassen. Das Öl in der Friteuse auf 175 Grad erhitzen und die Maultaschen darin portionsweise goldbraun ausbacken.

  • 5
    Aus dem Öl heben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen, bis alle Maultaschen fritiert sind.

  • 6
    Für die Gemüseschaumsauce die Eigelbe mit der Gemüsebrühe zu einer glatten Creme aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Wasserbad so lange kräftig mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse bindet. Die restl. gehackten Kräuter unterheben. Die fritierten Maultaschen mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.