Rezept Hochladen

Frischkäse-Lasagne mit frischem Spinat und würziger Tomatensauce

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Blattspinat verlesen und waschen. In kochendem Salzwasser portionsweise etwa 2 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen, dann gut ausdrücken und hacken.
    Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
    Einen Esslöffel Öl erhitzen, Hälfte Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Frischkäse zugeben und rühren, bis der Frischkäse glatt und cremig ist.
    Spinat unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnusspulver abschmecken.
    Nun einen Esslöffel in einem Topf erhitzen, Rest Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
    Tomatenmark und getrocknete Kräuter zugeben und kurz anschwitzen. Mit passierten Tomaten ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
    Die Soße mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker pikant abschmecken. Die Käsesorten GETRENNT reiben, dann je eine Hälfte zur Seite stellen.
    Die Auflaufform gut fetten, dann 4 bis 5 EL Tomatensoße auf dem Boden verteilen und 3 bis 4 Lasagneplatten darauf verteilen. Mit 1 EL Parmesan bestreuen und mit weiteren 3 bis 4 Lasagneplatten bedecken.
    Lasagneplatten, Spinatcreme und restlichen Parmesan weiter einschichten, bis diese Zutaten verbraucht sind.
    Mit Lasageneplatten abschließen!
    Nun die übrige Tomatensoße darauf verteilen und restlichen Käse darüber streuen.
    Die Spinat-Frischkäse-Lasagne im heißen Backofen bei 200 Grad 40 bis 45 Minuten backen.
    Vor dem Servieren mit frischem Majoran garnieren.