Rezept Hochladen

Frische Feigen mit Zabaione und Amaretti

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Feigen über Kreuz einschneiden und etwas auseinanderdrücken. 2 EL Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen. Mit Portwein ablöschen und sämig einkochen. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    Feigen in eine leicht gebutterte Form geben und mit der Portweinreduktion begießen. Die Lorbeerblätter dazugeben, mit Honig beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.

    In der Zwischenzeit Vin Santo, restlichen Zucker, Zimt und Eigelbe miteinander verrühren. Über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen zu einer weißschaumigen Masse aufschlagen.

    Feigen mit Zabaione auf Tellern anrichten und mit grob zerriebenen Amaretti bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter