Rezept Hochladen

Frisch & fruchtige Cranberry-Orangen-Torte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Einen Bogen Backpapier auf die Tortenplatte legen und den geschlossenen Springformrand daraufstellen. Cranberrys auf einem Sieb abtropfen lassen.

  • 2
    Für einen Crunch-Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und die Kekse mit einem Teigroller fein zerkleinern. Butter in einem Topf zerlassen. Keksbrösel dazugeben und gut verrühren. Die Masse in den Springformrand geben und mit einem Löffel gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken. Boden bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

  • 3
    Für eine Orangane-Cranberry-Creme Sahne mit 2 Beuteln Gelatine fix steif schlagen. Ricotta-Käse mit Säften verrühren und weitere 2 Beutel GElatine fix etwa 2 Minute unterrühren. 100 g Zucker, Vanillezucker und etwa 3/4 der Cranberrys unterrühren. Die Sahne unterheben und die Creme auf dem Boden gleichmäßig verstreichen. Torte mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

  • 4
    Für den Fruchtbelag Orangen schälen, weiße Haut dabei mit entfernen und Fruchtfilets herausschneiden, den Saft dabei auffangen. Filets und übrige Cranberrys auf der Torte verteilen. Orangensaft mit Wasser auf 250 ml auffüllen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit 2 EL Zucker und dem Orangensaft-Wasser-Gemisch zubereiten und auf den Filets verteilen. Tortenguss im Kühlschrank fest werden lassen.

  • 5
    Das Backblech unter den Boden wegziehen. Springformrand mit einem Messer vorsichtig lösen und entfernen.