Rezept Hochladen

Focaccia mit Kartoffeln

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln. 200 ml lauwarmes Wasser zugießen und alles vom Rand her mischen. Öl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt mindestens 3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag die Kartoffeln schälen, grob raspeln und in kaltes Wasser legen. Schalotten der Länge nach fein schneiden. Chilischoten längs aufschneiden, entkernen und fein schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen. Teig halbieren. Beide Teighälften nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick zu einem Rechteck von 40 x 25 cm ausrollen. Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und ausdrücken. Eine Teighälfte auf ein Backblech legen. Gleichmäßig mit der Hälfte der Kartoffeln und Schalotten belegen und mit Salz würzen. Teig im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei 250°C 18-20 min backen. Mit der Hälfte der Chili und Rosmarin bestreuen und weitere 2 min backen. Focaccia herausnehmen, mit Öl beträufeln und mit Pfeffer bestreuen. Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter