Rezept Hochladen

Fleisch-Samosas

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Butter für das Fleisch in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Salz, Zimt und Nelken hinzufügen und 3 Minuten sanft schmoren lassen. Dann das Hackfleisch hineingeben, alles gut vermischen und noch weitere 30 Minuten auf etwas größerer Flamme kochen und häufig umrühren. Falls nach dieser Zeit noch Flüssigkeit vorhanden ist, muß sie restlos abgegossen werden.
    Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Butter für den Teig auflösen und hinzugeben, zuletzt noch den Joghurt hineingeben und gut durchkneten. Falls der Teig zu fest wird, etwas Wasser oder Buttermilch hinzufügen. Anschließend 30 Minuten ruhen lassen, danach nochmals kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Ein walnussgroßes Stück abbrechen und ausrollen (so dick wie ein 5 Mark Stück). Inzwischen das Öl in einem Fritiertopf auf 200 Grad erhitzen. Auf die ausgerollten Teigstückchen etwas von der Fleischmischung geben, den Teig halb zusammenfalten und die Kanten mit kaltem Wasser fest verkleben.
    Die Küchlein in heißem Öl schwimmend backen, bis sie goldbraun sind, dann abtropfen lassen und die Fleisch-Samosas noch heiß servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter