... Fischstäbchen mit Spiegelei - für die ganze Familie - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Fischstäbchen mit Spiegelei – für die ganze Familie

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 220°C vorheizen. Fischstäbchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen nach Packungsangabe backen (ca. 15 Minuten).

  • 2
    Kartoffeln schälen, waschen, klein würfeln, in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel abziehen und fein würfeln.

  • 3
    Einen Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten. Spinat dazugeben und nach Packungsangabe garen. Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • 4
    Milch in einem Topf erhitzen. Kartoffeln angießen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit der Milch zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Butter einrühren und das Püree warm halten.

  • 5
    Übriges Öl (2 EL) in die Pfanne geben, Eier in die Pfanne aufschlagen, als Spiegeleier auf einer Seite anbraten.

  • 6
    Jeweils 1 Portion Kartoffelpüree, Spinat und 3 EL Fischstäbchen übereinander auf die Teller schichten. Jeweils 1 Spiegelei auf die Fischstäbchen legen, servieren.