Rezept Hochladen

Fischsoufflé mit Hirse

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Fischfilet vor der Zubereitung eventuell 10 Minuten in das Gefrierfach geben, weil es sich dann besser schneiden lässt.
    Den Fisch dann in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft, dem Pfeffer und dem Salz mischen.
    Die Möhre schaben, waschen, fein würfeln und mit der Hirse in dem Wasser 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen. Dann die Milch hinzufügen und den Brei weitere 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine feuerfeste Souffléform einfetten.
    Die Eier in Eigelbe und Eiweiß trennen. Die Gemüsehirse mit dem marinierten Fisch, dem gehackten Basilikum und den Eigelben mischen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, das Pfeilwurzmehl unterheben und den Eischnee vorsichtig unter die Fischmasse mischen.
    Den Teig in die Form füllen und 30 Minuten backen. Das Fischsoufflé sofort servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter