Rezept Hochladen

Fischfilet mit Tomaten und Kräuterkruste

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kräuter von den Stielen zupfen und hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehe pellen, die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch durchpressen.
    Das Rindermark würfeln, in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch unterrühren. Dann erkalten lassen.
    Abgetropfte Sardellenfilets und Kapern hacken, mit dem Senf unter die Markmischung rühren und mit Pfeffer würzen.Tomaten enthäuten, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben 8 Min. in wenig Salzwasser vorgaren, abtropfen lassen und eine gefettete ofenfeste Form damit dachziegelartig auslegen.
    Die Schollenfilets nebeneinander auf die Kartoffeln legen, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen.
    Anschließend die Tomatenscheiben dachziegelartig auf den Fisch legen. Das Kräutermark als breiten Streifen auf die Tomaten geben.
    Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Gas 3) auf der zweiten Einschubleiste von unten 20-25 Min. garen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter