Rezept Hochladen

Filet mit roter Soße und Champignons

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das gewaschene Filetstück in 2 bis 3 cm dicke Portionsscheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in vorher erhitzter Butter braten. Die geputzten und klein geschnittenen Champignons schwach gesalzen und gefeffert 7 bis 8 Minuten in Butter anbraten und damit die auf der Platte angeordneten Filetportionen belegen. Mit der vorher bereiteten roten Soße begießen und mit einem Ring aus Pommesfrites oder in Butter geschwenkten Salzkartoffeln umgeben.

    Die in Butter geschwenkten Salzkartoffeln können auch mit gewiegten Kräutern bestreut werden.

    Zubereitung der "roten Soße": Das Mehl wird mit der gleichen Menge Butter dunkelbraun geröstet, dann mit dem Tomatenmark vermischt und mit 1/2 Liter Fleischbrühe aufgefüllt. Nun kommen die geputzten und sehr fein geschnittenen Wurzeln und die feingehackte Zwiebel dazu, die einige Minuten in Butter angedünstet wurden. Das Ganze muss mit schwacher Wärmezufuhr 15 bis 20 Minuten unter mehrmaligem Umrühren kochen. Dann wird die Soße gesalzen, mit 1 bis 2 Esslöffel Rotwein abgeschmeckt und durchgeseiht.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter