... Festliche Gänsekeulen mit Spitzkohl & Pflaumensoße - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Festliche Gänsekeulen mit Spitzkohl & Pflaumensoße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Gänsekeulen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In einen Bräter legen, mit der flüssigen Butter bepinseln. Mit Salz, Pfeffer und Majoran bestreuen. Im Backofen ca. 60 Minuten garen, bis beim Einstechen in die Keulen der austretende Fleischsaft klar ist. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit einer Mischung aus Honig und Sojasauce bepinseln.

  • 2
    In der Zwischenzeit den Spitzkohl putzen, in Streifen schneiden und in einem Sieb waschen. In kochendem Salzwasser 2 - 3 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Chilis waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln pellen und in Stücke schneiden.

  • 3
    Keulen nach der Garzeit aus dem Bräter nehmen, mit Alufolie zugedeckt warm stellen. Bratensatz im Bräter mit Rotwein ablöschen, aufkochen. Pflaumenmus einrühren. Bratenfond mit Salz, Pfeffer und Zucke abschmecken.

  • 4
    Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin von allen Seiten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit der Petersilie bestreuen.

  • 5
    Restliche Butter erhitzen, Chilischoten darin kurz anbraten. Spitzkohl dazugeben, heiß werden lassen und mit Salz und Muskat würzen.

  • 6
    Gänsekeulen mit Spitzkohl und Soße auf Tellern anrichten. Die Kartoffeln dazu reichen.