Rezept Hochladen

Ferrero-Rocher-Torte

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eier mit Wasser und Honig in der Küchenmaschine schaumig schlagen (dann erübrigt sich das Trennen der Eier). Mehl mit Backpulver, Salz und Vanillepulver mischen und dann vorsichtig unter die Masse geben. Sofort in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen, unterste Leiste, schieben. Etwa 35-40 Min. backen.
    Notfalls nach der halben Backzeit abdecken.
    Den fertigen Bisquitboden mit geschmolzener Schokolade (Kuvertüre) bestreichen. Schattenmorellen mit etwas Saft und Zucker (nach Geschmack) aufkochen, sirupartig andicken lassen und den Bisquitboden damit belegen. Gut abkühlen lassen.
    Die Rocher-Kugeln kleinhacken. Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen und die gehackte Rocher-Masse unterheben. Die Torte damit krönen. Statt Ferrero Rocher kann man auch eine andere Nuss-Krokant-Schokolade verwenden.
    Statt Bisquit- kann man auch einen Mürbeteigboden nehmen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter