Rezept Hochladen

Fasan mit grünen Äpfeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Fasan innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und dann zubinden. Butter und Öl in einer Guß- oder Bratpfanne erhitzen und den Speck mit den Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Speck und Zwiebeln aus dem Topf nehmen und warmstellen.
    Fasan in den Topf geben, bei mittlerer Hitze rundherum braten und dabei fortwährend mit dem Bratensaft begießen. Den Fasan nun ebenfalls aus dem Topf nehmen und warmstellen. Anschließend die Apfelringe im gleichen Topf während 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind, dann aus dem Topf nehmen.
    Den Cointreau dem Bratenfond beigeben und den Fasan mit den Äpfeln, den Zwiebeln und dem Speck wieder in die Pfanne geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten schmoren. Dann den Topf vom Feuer nehmen und den Rahm beifügen. Anschließend den Fasan zugedeckt im vorgeheizten Backofen (150°C) etwa 1 1/2 Stunden schmoren.
    Den Fasan in Stücke schneiden und warm stellen. Zum Schluß die Äpfel mit der Sauce passieren und heiß über die Fasanenstücke geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter