Rezept Hochladen

Exotische Limetten-Kuppel für Gäste

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aus Margarine, 100 g Zucker, 1 Vanillezucker, Eiern, Weizenmehl, Backpulver und Milch einen Rührteig zubereiten. Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen. Form in den heißen Ofen stellen und bei etwa 180 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen.

  • 2
    Den Boden sofort nach dem Backen lösen, stürzen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

  • 3
    Für den Fruchtbelag Karambolen waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden, einige zum Garnieren beiseite stellen. Restliche Scheiben halbieren. Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten, halbierte Scheiben unterheben, Masse auf dem Obstboden verteilen und abkühlen lassen.

  • 4
    Für die Limetten-Sahne eine der Limetten heiß waschen, trocken reiben, dünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Diese und übrige Limetten auspressen und 100 ml Saft abmessen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Abgemessenen Limettensaft mit restl. Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Die Gelatine darin auflösen, abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, abgekühlte Gelatine-Saft-Mischung zufügen und kurz kalt stellen, bis sie dicklich wird. Die Limetten-Sahne kuppelartig auf die Karambole-Füllung streichen. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  • 5
    Torte auf Wunsch dekorativ mit Limettenstreifen und übrigen Karambolescheiben belegen. Mit Hilfe einer Schablone Schoko-Ornamente auf Backpapier spritzen, fest werden lassen und vor dem Servieren auf die Torte legen.