Rezept Hochladen

Erfrischende Pfirsich-Maracuja-Torte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Ofen auf 180°C vorheizen, Springform fetten. Butter, Zucker und 1 Vanillezucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier und das Eigelb einzeln kräftig unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zur Buttermasse geben. Mandeln hinzufügen, alles kurz unterrühren. Den Teig in die Form füllen und ca. 30 Minuten backen.

  • 2
    Den Tortenboden herausnehmen, in der Form auskühlen lassen. Frische Pfirsiche überbrühen, häuten, halbieren und entsteinen. Früchte aus der Dose abtropfen lassen. Die Pfirsiche bis auf 3 Hälften kleinschneiden.

  • 3
    Schmand mit 1 EL Pfirsich-Maracuja-Saft cremig rühren. 250 ml Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Erst die Schlagsahne, dann die Pfirsichstücke unter den Schmand heben. Den Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umstellen. Dann die Pfirsichsahne daraufstreichen.

  • 4
    Soßenpulver mit 100 ml Pfirsich-Maracuja- Saft anrühren. Übrigen Saft in einem Topf aufkochen, angerührtes Soßenpulver einrühren, kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen. Auf die Torte gießen, ca. 2 Stunden kalt stellen.

  • 5
    Mandelblättchen rösten, beiseite stellen. 125 ml Sahne steif schlagen. Übrige Pfirsiche in Spalten teilen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenring entfernen. Danach mit Sahnetuffs, Pfirsichspalten und Mandelblättchen garnieren.