Rezept Hochladen

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Zucker, Butter und Eigelb in einer grossen Schüssel miteinander vermischen. Rasch zu einem Teig verkneten. Die Springform mit etwas zerlassener Butter auspinseln und mit wenig Mehl ausstäuben. Den Teig in Formgröße ausrollen und die Form damit auslegen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und in der Form 30 Minuten kaltstellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen, Umluft auf 180 Grad.
    Pudding nach Packungsangabe mit Milch und Zucker zubereiten - besonders fein wird die Creme, wenn Sie eine Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und in der Milch mitkochen. Vanillecreme in eine Schüssel füllen, abkühlen lassen. Butter und Puderzucker schaumig schlagen, den abgekühlten Pudding löffelweise unterrühren. Butter und Vanillecreme sollen dabei die gleiche Temperatur haben.
    Den Teigboden in der Form bei 200 Grad in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Temperatur auf 170 Grad reduzieren (keine Umluft).
    Die Butter zerlassen, Eier trennen, Eigelbe und Eiweiße jeweils mit der Hälfte des Zuckers aufschlagen. Die Eigelbmasse soll schaumig und dick, die Eiweißmasse steif sein. Die Eiermassen vorsichtig mischen. Mehl und Mandeln unterheben, zuletzt Butter unterziehen.
    Mürbeteig aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter akühlen lassen. Die Springform mit Backpapier auslegen, die Biskuitmasse einfüllen und im Ofen bei 170 Grad in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, mit dem Backpapier nach oben auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und den Biskuit abkühlen lassen. Biskuitboden mit einem Sägemesser oder einem Faden halbieren.
    Um den Kuchen zusammenzusetzen, zuerst den Mürbeteigboden mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Den zweiten Biskuitboden auflegen, mit der restlichen Creme bestreichen. Einen Biskuitboden auflegen und mit der Hälfte der Vanillecreme bestreichen. Den zweiten Biskuitboden auflegen, mit der restlichen Creme bestreichen. Erdbeeren waschen, trockentupfen, putzen, halbieren und den Kuchen damit belegen. Nach Belieben Puderzucker darüber stäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter