Rezept Hochladen

Erdbeer-Tarte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Butter, das Mehl, den Zucker, das Ei und Salz mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten. Bei Bedarf mit den Händen gründlicher verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  • 2
    Eine Tarteform fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig ausrollen, die Form damit auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  • 3
    Den Teigboden mit Backpapier auslegen und mit den Trockenerbsen befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze für 10-15 Minuten backen. Anschließend die Trockenerbsen und das Backpapier entfernen und weitere 10 Minuten backen. Den Tarte-Boden nun auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • 4
    Den Quark und mit einem Päckchen Vanillezucker glatt rühren. Den Sahnefestiger und 3 EL Zucker mischen.
  • 5
    Die Sahne mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker steif schlagen, die Sahnefestiger-Zucker-Mischung dabei einrieseln lassen. Die steife Sahne unter die Quarkcreme heben und alles auf dem Tarte-Boden verteilen.
  • 6
    Die Tarte mit den Erdbeer-Hälften belegen und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  • 7
    Foto: Shutterstock / Anna Shepulova

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter