Rezept Hochladen

Erdbeer-Quark-Torte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Elektro-Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ei mit Salz, einigen Tropfen Feine Süße flüssig und Rum verquirlen. Mehl, Backpulver und Margarine hinzugeben, zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) damit auslegen, ca. 15 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 180 Grad/Stufe 3, Umluft 160 Grad) und auskühlen lassen.

    Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Eigelb mit Vanillemark und Qaurk vermischen und mit Zitronensaft und der restlichen Feinen Süße flüssig abschmecken. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und zügig unter die Creme ziehen.

    Den Mürbeteigboden auf eine Kuchenplatte legen, mit einem Tortenring umschließen, die Hälfte der Quarkmasse darauf verteilen, mit den Erdbeeren belegen und mit der restlichen Quarkmasse abschließen. Die Erdbeer-Quark-Torte ca. 2 Stunden kühl stellen, den Tortenring lösen, den Rand mit Mandelblättchen bestreuen und nach Wunsch mit Erdbeeren garniert servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter