Rezept Hochladen

Entenbrustfilet – “Das edle Fleisch als Rollbraten”

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Hautseiten der Entenbrustfilets in einem Rautenmuster einschneiden. Fleisch salzen, pfeffern. Die Pflaumen vierteln, eventuell entkernen, mit Zimtpulver bestäuben. Die Fleischseite eines Brustfilets mit Pflaumenvierteln belegen, dann das zweite Brustfilet darauflegen. Die Brustfilets mit Küchengrarn aufeinander fixieren.

  • 2
    Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

  • 3
    Die Pflanzencreme in einem Bräter erhitzen. Gedoppelte Entenbrust darin rundherum bei großer Hitze anbraten. Dann den Bräter in den Ofen stellen, das Fleisch ca. 45 Minuten garen. Inzwischen die Schalotten abziehen und nach ca. 15 Minuten Bratzeit zum Fleisch geben.

  • 4
    Für die Beilage Zwiebeln abziehen und würfeln, im Öl andünsten. Rotkohl untermischen, kurz mit dünsten. Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Gewürze zufügen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.

  • 5
    Den Rollbraten entnehmen, warm halten. Bratsatz mit Brühe loskochen. Mit Kochcreme auf 400 ml einköcheln, salzen und pfeffern. Den Entenbraten in Scheiben schneiden. Diese mit Soße, Schalotten und Rotkohl auf 4 Tellern anrichten.