Rezept Hochladen

Entenbrust à l`Orange mit Kroketten & Mango-Rotkohl

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen, den Rotkohl in feine Streifen hobeln, waschen und in 1 EL erhitztem Schmalz andünsten. Dann 200 ml Wasser, Rotwein, Essig und 3 EL Konfitüre zufügen, mit Salz und Geflügel- und Lamm-Gewürz würzen, aufkochen und abgedeckt ca. 60 - 70 Minuten garen.

  • 2
    Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein lösen, in Würfel schneiden und 2/3 zu dem Rotkohl geben. Orange gründlich waschen, etwas Schale abreiben, die Orange halbieren und den Saft auspressen.

  • 3
    Entenbrustfilet waschen, trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden, die Entenbrust mit Salz und Geflügel- und Lamm-Gewürz würzen und in dem restl. erhitztem Schmalz als Erstes mit der Hautseite nach unten anbraten, dann wenden und die andere Seite anbraten. Kräuter waschen.

  • 4
    Entenbrust herausnehmen, mit der Haut nach unten auf den Rost des Backofens legen, mit den Kräutern belegen, die Fettpfanne oder ein Blech darunter einschieben und ca. 25 - 30 Minuten garen, dabei noch 10 Minuten die Entenbrust wenden und eventuell während des Bratvorgangs mit heißem Wasser bestreichen.

  • 5
    Die Kroketten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 20 Minuten mit in den Backofen schieben. In den Bratensatz der angebratenen Entenbrust den Orangensaft und -abrieb, 1/3 Mangowürfel sowie ca. 200 ml Wasser geben und ca. 10 Minuten einkochen lassen.

  • 6
    Das Soßenpulver mit 50 ml kaltem Wasser verrühren, angießen, aufkochen, die Soße pürieren und mit übriger Konfitüre, Salz und Pfeffer abschmecken. Rotkohl mit den Gewürzen abschmecken.

  • 7
    Die Entenbrust herausnehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen, in Tranchen schneiden, mit der Soße, Rotkohl und Kroketten auf Tellern anrichten und servieren.