Rezept Hochladen

Ente mit Chili-Reis

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    2 EL Öl mit Cumin, Zimt, Pfeffer und Honig verrühren. Knoblauch zerdrücken, Ingwer reiben. Beides mit dem Gewürzöl verrühren. Haut der Entenbrüste kreuzweise diagonal einschneiden. Von allen Seiten mit der Gewürzmischung einpinseln. Für den Reis Chilischote sehr klein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Reis darin wenden, mit Kokosmilch und Wasser aufgießen. Salzen, Chili dazugeben, 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 20 Minuten ausquellen lassen. Entenbrüste salzen, in 2 EL Öl von beiden Seiten in einer Pfanne bei geringer Wärme anbraten. Zuerst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite insgesamt gut 5 Minuten anbraten. Im Backofen bei 170°C etwa 15 Minuten weiter braten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie 10 Minuten ruhen lassen. Bratenfond mit Sherry verrühren, würzen, warm stellen. Koriander grob hacken, unter den Reis rühren. Diesen auf Teller verteilen. Fleisch in Scheiben schneiden, auf dem Reis anrichten. Mit Bratenfond übergießen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter