Rezept Hochladen

Eierlikör-Stracciatella-Torte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Springform, 26 cm Durchmesser, fetten.
    Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit 100 ml Eierlikör portionsweise unterrühren. Teig in die Springform streichen. Im vorgeheizten Backofen ( E- Herd: 175° C/ Umluft: 150° C/ Gas: Stufe 2 ) ca. 35 Minuten backen. Ca.10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.
    500g Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. Hälfte Schokoraspeln mit einem Teigschaber unterheben. Die Kuchenoberfläche dick und den Rand dünn damit einstreichen. Übrige Schokoraspeln an den Tortenrand drücken. Restliche Sahne Steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf den Tortenrand einen dekorativen Sahnering spritzen. Rest Eierlikör in die Mitte der Torte gießen und glatt streichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Mit gehackten Pistazien bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter