Rezept Hochladen

Double white chocolate raspberry butter cream cake

Zutaten für 10 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig: 400g flüssige Butter, Zucker, Orange-Back cremig rühren. Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Milch dazu geben. 300g Kuvertüre klein hacken und in der Mikrowelle bei niedriger Temperatur oder im Wasserbad schmelzen und in den Teig geben. Den Teig in die Form geben und für 50 Min. bei 160°C backen. Den Teig einen Tag auskühlen lassen, während dieser Zeit mit einem Küchentuch abdecken.

  • 2
    Für die Ganache Sahne in einem Topf zum Kochen bringen und die gehackte 700g weiße Kuvertüre sowie 100g Butter dazu geben, bis alles geschmolzen ist. Dann den Kuchen halbieren. Auf die untere Hälfte zuerst die Himbeermarmelade verteilen und anschließend mit der Ganache bestreichen. Anschließend die zweite Hälfte des Kuchens darauf setzen. Den ganzen Kuchen mit der Ganache bestreichen und zum Auskühlen kühl stellen (am besten über Nacht stehen lassen). Die übrige Ganache aufbewahren.

  • 3
    Die restliche Kuvertüre schmelzen und auf einer mit Backpapier unterlegten Fläche flach ausstreichen. Dann nach Belieben verzieren und aushärten lassen.

  • 4
    Für die Himbeerbuttercreme die restliche Butter in einem weichen bis flüssigen Zustand mit dem Puderzucker vermengen. Danach den Zitronensaft und die Himbeermarmelade dazu geben. Die Buttercreme auf dem Kuchen verteilen. Die ausgehärtete Kuvertüre in ungefähr gleich große Stücke brechen und an den Seiten des Kuchens festdrücken. Die übrige Ganache zu Trüffeln formen und dekorativ auf dem Kuchen verteilen .