Rezept Hochladen

Dorade Rouge aus Neuseeland mit Süßkartoffeln, jungem Lauch und afrikanischem Basilikum

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zuerst die neuseeländischen Doradenfilets in Weizendunst mehlieren und würzen und dann nur auf der Hautseite in Olivenöl leicht anbraten. Kurz vor dem Anrichten etwas fein gehackten afrikanischen Basilikum (vom Kräutergärtner) in die Pfanne geben und die Doradenfilets umdrehen. Danach die Hautseite der Dorade mit dem Olivenöl begießen, somit erhalten die Filets einen sehr aromatischen Geschmack.
    Die Süßkartoffeln in 20 flache spitze Dreiecke schneiden und den Frühlingslauch asueinandernehmen und putzen. Die Lauchzwiebel und die Süßkartoffelspitzen in etwas Butter-Gemüse-Fond erwärmen und abwechselnd anrichten. Mit Basilikumspitzen ausgarnieren und nun mit aufgeschäumter Fischsoße servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter