Rezept Hochladen

Donauwelle

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig:

    Mehl, Backpulver, 300g Zucker, 300 g weiche Butter und fünf Eier gut verrühren, bis man eine gleichmäßige Masse hat.
    Die Hälfte der Masse auf einem gut gefetteten Backblech verteilen.
    Den Rest des Teiges mit einem EL Kakao und einem EL Zucker vermischen und auf den hellen Teig geben.

    Die Sauerkirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.

    45 Minuten bei 200 Grad backen.
    Danach ca. 20 Minuten abkühlen lassen.


    Für die Buttercreme:

    Aus dem Puddingpulver mit 0,5 l Mich und 1 EL Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen.
    Während der Pudding abkühlt 200 g weiche Butter schaumig schlagen (mindestens 15 bis 20 Minuten).
    Den Pudding mit der geschlagenen Butter vermischen und auf den gebackenen Teig geben.

    Für den Schokoladenguss:

    Vier Würfel Palmin bei geringer Hitze verflüssigen. In einer Rührschüssel ein Ei, zwei EL Milch, zwei EL Puderzucker und zwei EL Kakao gut verrühren. Dann mit dem flüssigen Palmin vermischen.

    Den Kuchen mit dem Schokoladenguss überziehen.