Rezept Hochladen

Delikates Lachsrisotto mit Broccoliröschen & Kaiserschoten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das gefrorene Lachsfilet auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden.

  • 2
    Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Gemüsebrühe aufkochen lassen.

  • 3
    Das Olivenöl erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Reis unter Rühren darin in ca. 5 Minuten glasig andünsten, bis der Reis das Öl aufgesogen hat. Mit dem Weißwein ablöschen. Sobald der Wein vollständig eingekocht ist, die heiße Geflügelbrühe nach und nach unter Rühren zugießen.

  • 4
    Die TK Broccoliröschen zufügen und 10 Minuten mitgaren. Sobald der Reis gar ist, die Sahne einrühren, die gefrorenen Kaiserschoten unterheben und das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5
    Dei Butter erhitzen und die Lachsstücke darin 8 Minuten auf beiden Seiten anbraten; mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Lachsstücke vorsichtig unter das Risotto mischen und bei geringer Hitze kurz durchziehen lassen. Heiß servieren.