Rezept Hochladen

Delikate italienische Steinpilz-Lasagne

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Nudelteig 350 g Mehl, Eier und etwas Salz in eine Schüssel geben. Alles mit den Knethaken des Mixers verkneten. Mit der Hand weiterkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, 4 - 5 Platten in Größe der Auflaufform ausschneiden. Einige Zeit trocknen lassen.

  • 2
    Für die Sauce Milch in einem Topf erwärmen. In einem zweiten Topf 2 EL Butter erhitzen, 2 EL Mehl darin anschwitzen. Heiße Milch dazugeben und unter Rühren (am besten mit einem Schneebesen) aufkochen. Mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen.

  • 3
    Für die Füllung Steinpilze mit einem Tuch trocken abreiben, nicht waschen! Die Stielenden vorsichtig abschneiden, damit die Stiele nicht abbrechen. Die Pilze längs in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Tomaten häuten, Stielansätze und Kerne entfernen, Tomatenfleisch hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen. Alles beiseitestellen.

  • 4
    Reichlich leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen. Die Nudelblätter portionsweise darin jeweils etwa 3 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

  • 5
    Drei Esslöffel in einer Pfanne stark erhitzen. Pilzscheiben darin portionsweise von beiden Seiten ganz kurz und kräftig anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 6
    Restliches Öl (3 EL) in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Tomaten dazugeben und alles zusammen noch 1 - 2 Minuten dünsten. Salzen, pfeffern und einen Spritzer Essig dazu gießen. Beiseitestellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • 7
    Die Auflaufform mit 1 EL Butter ausstreichen. Mit einem Nudelblatt auslegen. Darauf etwas Schinken geben. Darauf einen Teil der Pfifferlinge, der Tomaten-Zwiebel-Mischung und der Basilikumblättchen verteilen. Etwas Béchamelsacue darüber gießen und mit Parmesan bestreuen. Mit einem Nudelblatt belegen. Dann in gleicher Reihenfolge weiterarbeiten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit einer Schicht Béchamelsauce und Parmesan abschließen. Anschließend mit der restl. Butter (3 EL) in Flöckchen belegen. Auf der zweiten Schiene von unten in den heißen Ofen schieben und bei 180 Grad 40 Minuten backen.