Rezept Hochladen

Delikate italienische Pasta mit Lachsfilet

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Rigatoni-Nudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser bissfest garen.
    Lachsfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fischfond aufkochen, vom Herd nehmen, Lachs darin 5 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
    Porreestange abbrausen, putzen, in Scheiben schneiden und 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Erdnüsse ohne Fettzugabe rösten. Dill abbrausen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen.
    Schalotten schälen und fein hacken. Dann mit Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer, Tomatenmark, Worcestersauce, Weinessig und Erdnussöl verrühren. Rigatoni-Nudeln mit Lauch, Porree, Nüssen, Dill und der Soße vorsichtig vermengen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter