... Deftiger Blechkuchen mit Rahm-Sauerkraut & Kümmel-Tilsiter - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Deftiger Blechkuchen mit Rahm-Sauerkraut & Kümmel-Tilsiter

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aus der weichen Butter, 1 Ei, Milch und einer Prise Salz rasch einen glatten Mürbeteig kneten und im Kühlschrank eine Stunde durchkühlen lassen.

  • 2
    Sauerkraut gut ausdrücken. Speck fein würfeln und im heißen Öl knusprig braten, das Sauerkaut zugeben, mit Apfelsaft sowie Brühe ablöschen und 5 Minuten abgedeckt dünsten.

  • 3
    Dann mit Senf und Paprikapulver würzen, Sahne zugeben und offen 3 - 4 Minuten dicklich einkochen lassen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken und ganz auskühlen lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit den restl. Eiern unter die ausgekühlte Masse mengen.

  • 4
    Den Mürbeteig ausrollen und auf ein mit Butter gefettetes und leicht bemehltes Blech legen. Mit einer Gabel gleichmäßig einstechen und die Sauerkrautmasse darauf verteilen. Im heißen Backofen bei 200°C, auf der untersten Schiene, 35 - 40 Minuten backen.

  • 5
    Der Blechkuchen ist fertig, wenn er goldgelb gebacken ist.