Rezept Hochladen

Dampfnudeln

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    250ml Milch erwärmen. Für den Vorteig die Hefe mit 2 EL Zucker in 4 EL lauwarmer Milch auflösen.
    Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde in die Mitte drücken. Hefemilch hineingeben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Die Schüssel zum Gehen an einem warmen Ort stellen.
    Nach etwa 15 Min., wenn der Vorteig blasig aufgegangen ist, von den 250ml rsetliche lauwarme Milch, verquirlte Eier, 80g flüssige lauwarme Butter, Salz und 1 EL Zucker zugeben.
    Mit dem Knethaken des Handrührers so lange durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch geworden ist und sich vom Schüsselrand löst. Nochmal für mindestens 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.
    Den Teig mit den Händen auf wenig Mehl kräftig durchkneten und 4-5cm dicke Rollen formen. Gleichmäßige Stücke (ca.5cm lang) davon abschneiden und jedes Stück zu einer Kugel rollen.
    In einem großen flachen Bräter 250ml lauwarme Milch, 20g Butter und 1EL Zucker mischen und die Teigkugeln nebeneinander hineinsetzen. Nochmal 20 Min. gehen lassen.
    Backofen auf 180 Grad vorheizen, den geschlossenen Bräter hineinschieben und etwa 35 MIn. backen. Den Bräter zwischendurch nicht öffnen, sonst fallen die Dampfnudeln zusammen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter