Rezept Hochladen

Curry-Huhn mit Pfirsich

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kokosraspel in einer Schüssel mit 600 ml kochendem Wasser begießen und auf Handwärme abkühlen lassen.
    Die Hähnchenkeulen von der Haut befreien, im Gelenk brechen und durchschneiden. Kalt abbrausen und gut trockentupfen.
    Die Kokosraspel mit der Hand im Wasser durchkneten, anschließend durch ein Mulltuch abseihen und gut ausdrücken. So entsteht etwa 1/2 l Kokosmilch. Zwiebeln und Ingwer schälen und würfeln. Chili vom Stengelansatz befreien. Die Schote längshalbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel, Ingwer, Chili und Zitronenschale in 100 ml Kokosmilch pürieren und beiseite stellen.
    Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma darin unter Rühren kurz anrösten. Die Hähnchenteile zufügen und unter Wenden etwa 3 Minuten anbraten. Das Zwiebel-Gewürz-Püree und die restliche Kokosmilch einrühren und bei sanfter Hitze 50 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis die Sauce dicklich eingekocht ist. Dabei die Hähnchenteile mehrmals wenden.
    Inzwischen die Minze abbrausen, trockentupfen und hacken. Die Pfirsichhälften in feine Spalten teilen und am Ende der Garzeit in die Sauce geben. Diese mit Salz abschmecken und mit Minze bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter