Rezept Hochladen

Curry-Hühnersuppe mit Galia-Melone

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    In einen großen Topf mit kaltem Wasser das Suppenhuhn (1400 g) und das Suppengrün mit der mit Nelken und Lorbeerblatt gespickten Zwiebel geben und 2 -2 ½ Stunden köcheln lassen.

    Dann das Suppenhuhn aus der Brühe nehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Das Suppengrün und die Zwiebel aus der Brühe nehmen, die Brühe auf einen guten Liter reduzieren lassen.

    Butter in einem Topf schmelzen, Mehl und Curry hinzufügen und mit der abgekühlten (!) Brühe verrühren. Es dürfen keine Klumpen entstehen. Leicht köcheln lassen.
    Die halbe Melone entkernen und mit einem Parisienne-Ausstecher kleine Kugeln herausschaben.

    Das restliche Melonenfleisch (evtl. etwas weniger) mit einem Löffel aus der Schale kratzen, in die Suppe geben und alles mit einem Pürierstab pürieren. Mit geschlagener Sahne und Honig abschmecken.


    Servieren:
    Die Melonenkügelchen in die Teller geben, mit Suppe auffüllen und mit Sahne sowie einem Hauch Curry garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter