Rezept Hochladen

Crêpes Suzette

Zutaten für 10 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, 30 g Zucker und Salz werden mit zwei Eiern in einer Schüssel verrührt, hinzu kommt die flüssige Butter und ein Drittel der Milch. Alles zusammen muss einen homogenen Teig ergeben, dann folgen Sahne und die restliche Milch. Der Teig sollte ca. 30 Minuten quellen, bevor man ihn weiter verarbeitet.

    Währenddessen kann man die Orangen schälen, so dass keine weiße Haut mehr übrig bleibt. Nun schneidet man mit einem scharfen Messer die Orangenfilets heraus. Erhitzen Sie Butter mit dem Zucker (3 EL) in einer Pfanne, geben die Orangenfilets dazu, löschen mit Orangenlikör ab und zünden das Ganze an. Abgelöscht wird mit dem Orangensaft. Die Sauce sollte nun ca. 2 Minuten köcheln, dann wird die Pfanne vom Herd genommen.

    Eine andere Pfanne reiben Sie mit etwas Butter aus, gießen eine Portion von dem Crêpesteig hinein (so dass der Boden bedeckt ist) und backen die Crêpes dann auf jeder Seite ca. 1 bis 2 Minuten aus. Dann falten Sie die Crêpes mit einer Palette zweimal zu einem Viertel und stellen sie warm. Das wiederholen Sie mit dem gesamten Teig. Anschließend richten Sie die Crêpes auf den Tellern an, geben etwas Orangensauce darüber, zünden in der Pfanne den Weinbrand an und schütten diesen brennend auf die Crêpes.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter