Rezept Hochladen

Coleslaw

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Weißkohl sehr fein schneiden. Man besprenkelt den Kohl mit Essig, gibt feingehackte Zwiebeln, frisch gemahlenen Pfeffer und Zucker dazu und füllt die gut vermengte Masse in eine geeignete Schüssel oder eine Plastiktüte und lässt alles für eine Stunde oder länger im Kühlschrank ruhen.
    Danach wird die saure Sahne, Mayonnaise, das Senfpulver (wenn gewünscht) und Salz dazugegeben. Wenn Paprikaschoten verwendet werden, werden sie fein geschnitten und zur Sahnemischung gegeben. Auch die Selleriesamen werden bei Bedarf nun dazugegeben. Die Mixtur wird nun zu dem gekühlten Weißkraut gemischt. Wenn man die Masse in einem Plastikbeutel hat, wird dieser gut geschüttelt, ist der Salat in einer Schüssel wird alles gut miteinander durchgerührt. Man gibt den Salat zurück in den Kühlschrank und lässt ihn weitere 2 Stunden, besser noch über Nacht, dort durchziehen.
    Coleslaw passt gut zu 'Chili'-Gerichten. Auch zu Resten kann man ihn gut servieren. Man achte nur darauf, dass der Coleslaw immer gut gekühlt ist. Er sollte niemals Raumtemperatur erreichen. Bevor er serviert wird, kann man auch noch etwas Paprikapulver darübergeben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter