Rezept Hochladen

Chili-Kasseler

Zutaten für 10 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das ausgelöste Kasselerkotelett in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand oder in einem Bräter erhitzen und die Kasselerscheiben darin portionsweise von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten. Anschließend heraus nehmen, die Zwiebeln ins heiße Bratfett geben und ebenfalls anbraten.

    2 EL Zwiebeln heraus nehmen und beiseite stellen. Sahne und Chilisoße zu den übrigen Zwiebeln gießen. Chilisoßen-Flaschen mit etwas Wasser ausspülen und dazu gießen. Soße erhitzen und mit wenig Chilipulver oder Cayennepfeffer abschmecken. Kasselerscheiben hineinlegen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten schmoren.

    Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. 1Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Die beiseite gelegten Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen, mit Petersilie sowie Chili bestreuen. Mit übriger Chilischote garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter